AHA Advanced Cardiovascular Life Support (ACLS) Provider– Präsenzschulung

Advanced Cardiovascular Life Support (ACLS) Provider– Zertifiziert durch die AHA


2-Tages-Präsenzschulung jeweils von 08:30 Uhr (08:00 Uhr Check-In) bis ca 18.30 Uhr.
(Die Endzeit ist abhängig vom Kursverlauf und Prüfungsergebnissen)
Überblick

Der ACLS-Kurs der American Heart Association baut auf den lebensrettenden Basismaßnahmen der Reanimation (Basic Life Support, BLS) für medizinisches Fachpersonal auf. Die Betonung liegt dabei auf der Bedeutung einer kontinuierlichen, hochwertigen HLW. In diesem speziellen Präsenzkurs wird unter der Leitung von Instruktoren insbesondere die Bedeutung von Teamarbeit und Kommunikation, sowie von Versorgungssystemen und Notfallversorgung nach einem Herzstillstand geschult. Der ACLS-Kurs thematisiert außerdem das Atemwegsmanagement und die damit zusammenhängende Pharmakologie.

Im ACLS-Kurs erfolgt die Wissensvermittlung in großen Gruppen, während fallbasierte Szenarien in Kleingruppen an Lernstationen und Prüfstationen geübt werden. Für den erfolgreichen Abschluss des Kurses muss der Kursteilnehmer die erworbenen Fertigkeiten an allen Lernstationen demonstrieren sowie einen praktischen HLW/AED-Test, Beutel-Masken-Beatmungs- und Megacode-Test und eine schriftliche Prüfung absolvieren. Bei erfolgreichem Abschluss erhält der Kursteilnehmer eine ACLS-Kursbescheinigung, die für zwei Jahre gültig ist.

Kursinhalte
  • Wichtigste Änderungen bei den erweiterten Maßnahmen der kardiovaskulären Reanimation (ACLS), basierend auf den Leitlinien 2015 zur Herz-Lungen-Wiederbelebung und kardiovaskulären Notfallmedizin der American Heart Association
  • Basismaßnahmen der Reanimation (BLS), einschließlich effektiver Thoraxkompressionen, Einsatz eines Beutel-Masken-Systems und Anwendung eines automatisierten externen Defibrillators (AED)
  • Erkennung und frühzeitige Behandlung von Atem- und Herzstillstand
  • Erkennung und frühzeitige Behandlung von Symptomen und Störungen, die einem Arrest vorausgehen, wie symptomatische Bradykardie
  • Atemwegsmanagement
  • damit zusammenhängende Pharmakologie
  • Behandlung bei akutem Koronarsyndrom (AKS) und Schlaganfall
  • Kommunikative Kompetenz als Mitglied oder Leiter eines Reanimationsteams
Zielgruppe

Dieser ACLS-Kurs richtet sich an medizinische Fachkräfte, die in leitender oder mitwirkender Funktion an der Behandlung eines Herz-Kreislauf-Stillstands und anderen kardiovaskulären Notfallsituationen beteiligt sind. Hierunter fallen Mitarbeiter aus den Bereichen, Anästhesie, Notfallaufnahme, Intensivstationen und Fachpersonal im Rettungsdienst.

ACHTUNG: Keine Kostenübernahme aus KOB-Geldern.

Alle Teilnehmer bekommen vor Kursbeginn alle wichtigen Unterlagen inbesondere das Teilnhemerhandbuch zur Vorbereitung auf den Kurs zugeschickt. Bei Nichtteilnahme oder Abmeldung < 30 Tage vor Kurstermin werden daher Bearbeitungsgebühren in Höhe von € 75,00 / Teilnehmer  in Rechnung gestellt.
_______________________________________________________________________________________________________

Die American Heart Association fördert in allen AHA-Kursen Wissen und Fertigkeiten und hat zu diesem Zweck Lehrmaterialien ausgearbeitet. Die Verwendung dieser Materialien in einem Lehrgang stellt keine Finanzierung dieses Kurses durch die AHA dar. Etwaige für einen solchen Kurs erhobene Gebühren stellen, mit Ausnahme eines bestimmten Anteils an den Gebühren, der für die Bereitstellung der AHA-Kursmaterialien benötigt wird, kein Einkommen der AHA dar.

Kosten für Mitarbeiter der Helios Kliniken GmbH: 550,- € / Teilnehmer (interne Verrechnung)
Kosten für Externe: 650,- € / Teilnehmer

Preis: 650,00 €     (inkl. MwSt.)
18.03.2021-19.03.2021 um 08.30 - 17.30 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr möglich
Simulations- & Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld
47805 Krefeld
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 3

Zur Reservierung

24.08.2021-25.08.2021 um 08.30 - 17.30 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr möglich
Simulations- & Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld
47805 Krefeld
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 3

Zur Reservierung

26.08.2021-27.08.2021 um 08.30 - 17.30 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr möglich
Simulations- & Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld
47805 Krefeld
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 2

Zur Reservierung

09.11.2021-10.11.2021 um 08.30 - 17.30 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr möglich
Simulations- & Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld
47805 Krefeld
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 6

Zur Reservierung

11.11.2021-12.11.2021 um 08.30 - 17.30 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr möglich
Simulations- & Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld
47805 Krefeld
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 6

Zur Reservierung

16.11.2021-17.11.2021 um 08.30 - 17.30 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr möglich
Simulations- & Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld
47805 Krefeld
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 6

Zur Reservierung

18.11.2021-19.11.2021 um 08.30 - 17.30 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr möglich
Simulations- & Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld
47805 Krefeld
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 6

Zur Reservierung

23.11.2021-24.11.2021 um 08.30 - 17.30 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr möglich
Simulations- & Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld
47805 Krefeld
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 6

Zur Reservierung

25.11.2021-26.11.2021 um 08.30 - 17.30 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr möglich
Simulations- & Notfallakademie am HELIOS Klinikum Krefeld
47805 Krefeld
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 6

Zur Reservierung

Anbieter:
HELIOS Simulationszentrum Krefeld
Lutherplatz 40
47805 Krefeld
Deutschland
Tel: +49 2151 32-4068
E-Mail: olaf.weichert@helios-gesundheit.de