Hirntodfeststellung und Ablauf einer Organspende

Organspende in Deutschland und in Europa

Seit nunmehr drei Jahren liegt die BRD in europäischen Vergleich auf einem der letzten Plätze wenn es um die Bereitschaft geht, Menschen auf der Warteliste mit einer Organspende das Leben zu retten oder deren Lebensqualität zu verbessern. Warum ist das so? 2015 wurde die Richtlinie zur Feststellung des irreversiblen Hirnfunktionsausfalls geändert. Welche Neuerungen gibt es und wie werden sie in der Praxis umgesetzt?


Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei.

Für diese Fortbildung erwerben Sie 3 Punkte der freiwilligen Registrierung beruflich Pflgender (RbP). Ebenfalls sind Punkte bei der sLÄK beantragt.

Referenten: Stefan Stölting, Dt. Stiftung Organspende
Keine buchbaren Termine frei!
Anbieter:
HELIOS Klinikum Aue
HELIOS Bildungszentrum Aue
Gartenstraße 6
08280 Aue
Deutschland
Tel: 03771/581404
E-Mail: christine.barth@helios-gesundheit.de