Simulations- und Zwischenfalltraining Intensivmedizin

9 CME-Punkte

Die Intensivmedizin erfordert regelmäßig, dass Teams in komplexen Situationen effektiv zusammenarbeiten. Simulationsbasierte Teamtrainings tragen bereits nach einem Trainingstag zur Verbesserung der Kommunikation und Interaktion im Team bei.

Das eintägige Simulationstraining Intensivmedizin bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, wirksame Methoden der Teamführung kennenzulernen und anzuwenden. Full scale high-fidelity-Patientensimulatoren bieten hierbei die Möglichkeit eine große Vielzahl an unterschiedlichen Szenarien abzubilden, die im klinischen Alltag der Teilnehmer regelhaft vorkommen und dabei das Gelernte anzuwenden. Bild- und Tonaufzeichnungen unterstützen die Nachbesprechung der Szenarien. Die Aufnahmen werden am Trainingsende gelöscht.


Die Anmeldung zum Training erfolgt idealerweise als realitätsnahes interprofessionelles Team aus mindestens einem Arzt und zwei Pflegekräften.


Für Helios Mitarbeiter gilt:
Die Kosten für diese Trainings
sind durch die in 2020 erstmals zur Anwendung kommenden Umlage „Simulation“ für eine festgesetzte Anzahl von Mitarbeitern für Ihrer Klinik bereits beglichen  - ggf. anfallende Reisekosten sind von den Kliniken zu tragen.
Für gebuchte Plätze, die 14 Tage vor dem Training abgesagt und von Ihrer Klinik nicht alternativ besetzt werden können, werden sogenannte „no-shows“ geltend gemacht. Diese werden ebenfalls gegen die Umlage Simulation gerechnet.
 

Referenten: Trainerteam Simulationszentrum Hildesheim
Preis: 395,00 €     (inkl. MwSt.)
27.05.2021 um 08.30 - 16.00 Uhr, (Check-in ab 08:00 Uhr möglich)
Helios Simulationszentrum Hildesheim
Senator-Braun-Allee 33

Tel.:05121/894-1550
31135 Hildesheim
Deutschland

Freie Plätze reservierbar

Anzahl freier Plätze: 12

Zur Reservierung

Anbieter:
HELIOS Simulationszentrum Hildesheim
Senator-Braun-Allee 33
31135 Hildesheim
Deutschland